Teilnahmebedingungen für kostenlose Switches

Für Webinare mit ausdrücklicher Berechtigung zu einem kostenlosen Switch können Vollzeit-IT- Fachkräfte („Teilnehmer“) (unter den nachfolgenden Bedingungen) einen KOSTENLOSEN Cisco Meraki MS220-8P-Switch* (das „Werbegerät“) mit einer Cloud-Management-Lizenz für 3 Jahre erhalten.

Während Cisco Meraki Webinare allen Zielgruppen offen stehen und APs bei Live-Events angeboten werden können, müssen Teilnehmer zur Erhalt eines kostenlosen AP folgende Bedingungen erfüllen:

  • Teilnahme am gesamten Live-Event oder Live-Webinar.
  • Angabe eines gültigen Firmennamens und einer gültigen Webseite.
  • (i) IT-Fachkraft in einem der nachstehend aufgeführten Länder, (ii) die aktiv an Management, Wartung oder Überwachung der Netzwerkinfrastruktur des Unternehmens beteiligt ist und (iii) von diesem Unternehmen eingestellt ist.
  • Registrieren Sie sich mit einer Lieferadresse (ein Postfach ist nicht ausreichend) in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Indien, Indonesien, Italien, Irland, Japan, Kanada, Malaysia, Neuseeland, den Niederlanden, Österreich, Philippinen, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Südkorea, Thailand, USA, dem Vereinigten Königreich, Vietnam. Zu diesem Zeitpunkt können wir keine kostenlosen Switches außerhalb dieser Regionen liefern, und wir können nicht an Postfächer liefern.
  • Für europäische Länder geben Sie bitte eine gültige Umsatzsteuer-ID für den Versand an.
  • Sie sind kein Partner, Reseller, Distributor, Cisco Mitarbeiter oder Berater.
  • Registrierung mit der geschäftlichen E-Mail-Adresse.
  • Die Erfüllung der Berechtigungsvoraussetzungen und der Lieferadresse wird telefonisch durch einen Cisco Meraki Mitarbeiter bestätigt. Bitte beachten Sie, dass die Lieferadresse im selben Land wie der bei Cisco Meraki hinterlegte Wohn- oder Geschäftssitz des Teilnehmers sein muss.

Zusatzkonditionen

Partner, Reseller, Distributoren, Cisco Mitarbeiter und Berater sind von den in dieser Promotion angebotenen Werbegeräten ausgeschlossen. Werbegeräte dürfen nicht zum Wiederverkauf, zur Distribution oder zum Werben für Managed Services bei Kunden verwendet werden. Meraki Werbegeräte sind auf ein Gerät jeder Art (MR, MS, MX und SM) pro Person und Organisation beschränkt.

Durch die Annahme des Werbegeräts versichern Sie, dass Sie von Ihrem Arbeitgeber dazu berechtigt sind, das Werbegerät anzunehmen und dass Sie Ihren Arbeitgeber, sofern erforderlich, über die Annahme des Werbegeräts in Kenntnis setzen. Sie versichern auch, dass die Annahme und Verwendung des Werbegeräts dem Zweck Ihres Unternehmens (und nicht dem persönlichen Gebrauch) dienen und alle anwendbaren Gesetze erfüllen. Cisco Meraki behält sich das Recht vor, das Werbegerät nicht zu versenden, sofern der Versand gegen Exportkontrollgesetze verstoßen würde, das Werbegerät in Ihrem Land nicht zertifiziert ist oder die Zollabfertigung zum Zeitpunkt der Lieferung nicht möglich ist. Der Teilnehmer ist für anfallende Steuern und Abgaben verantwortlich. Um Missbrauch vorzubeugen, können wir keine Werbegeräte an Einzelpersonen mit yahoo-, gmail-, hotmail- oder anderen E-Mail-Domains versenden, die nicht bei Ihrem Unternehmen registriert sind. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei Cisco Meraki.

Bitte beachten Sie, dass US-amerikanische K-12-Schulen, öffentliche Bibliotheken und ausländische Beamten im Sinne der Anti-Korruptionsgesetze nicht zum Erhalt eines Werbegeräts berechtigt sind. Stattdessen können diese Kunden eine Produktevaluierung beantragen.

* Das genaue Modell des Werbegeräts wird von Cisco Meraki nach eigenem Ermessen bestimmt.